Tauchsafari auf die Seychellen

Mit der Segelyacht „Galatea“ unternahmen einige Mitglieder des Tauchsportvereins Boppard e. V. eine Tauchsafari zu diesem Traumziel im Indischen Ozean. 

Auf der 7-Tage-Tour rund um die Inseln Mahé, Praslin, La Digue und Curieuse wurden tolle Tauchspots erkundet, die jedes Taucherherz höher schlagen lassen:

Unterwassergranitformationen, Höhlen, Riffhaie, Napoleons, Stachelrochen, Schildkröten und Barrakudas. Es kam zu atemberaubenden Begegnungen mit Walhaien.

Die Durchschnittstemperatur des türkisfarbenen Wassers betrug  28 °C  und machte das Tauchen sehr angenehm.

Unvergessen sind auch die Landausflüge, z. B.  in den Nationalpark mit den auf der ganzen Welt einzigartigen Coco de Mer Palmen und den riesigen Landschildkröten an den traumhaften Sandstränden.

Möchtest auch Du so einen tollen Urlaub erleben?

Beim Tauchsportverein Boppard e. V. kannst Du Deinen Internationalen Tauchschein (CMAS Bronze) erwerben. Für Anfang April planen wir einen Info-Abend, Ende April starten wir mit der Theorie, die praktische Ausbildung im Schwimmbad wird im Mai/Juni/Juli erfolgen. Anschließend tauchen wir im Freigewässer. Wenn du Interessiert bist melde Dich unter zG0B'Foj6\.NiU!d]#[m/z|k]TZ$Jj4V^dJ , zG0B'Foj6\.NiU!dK]#[o+z+d6+OrR|9OH.I- oder 0151 14714141